eBay feiert jetzt weltweit seinen 20. Geburtstag und das ohnehin bunte Berlin wird dadurch sogar noch ein bisschen bunter.

Gestern Abend ließ der Online-Marktplatz zahlreiche große Hauptstadtgebäude wie zum Beispiel das Hotel Meliá, das Katholische Militärbischofsamt, das HDE- und das PwC-Gebäude auf außergewöhnliche Weise an- und erstrahlen.

Von einem Schiff auf der Spree aus ließ der international bekannte Lichtkünstler Gerry Hofstetter fantasievolle Motive auf den Großfassaden erscheinen. Auf der Strecke zwischen dem Berliner Hauptbahnhof und dem Nikolaiviertel wurden die Häuserfassaden durch bunte, großformatige Motive in faszinierende Lichtkunstwerke verwandelt. Auf Begleitschiffen fotografierten Blogger und Journalisten die besonderen Motive, Kamerateams filmten sie.

„Im offiziellen ‚Internationalen Jahr des Lichts‘ der UNO setzen wir mit dieser Installation die bunte Vielfalt von eBay künstlerisch in Szene. Es sollen Hingucker sein und sie sollen Spaß machen“, so Gerry Hofstetter. Der Schweizer Lichtkünstler ist international durch die Illumination von Eisbergen in der Arktis, Projektionen auf die Pyramiden von Gizeh und Lichtkunst rund um das Kolosseum in Rom bekannt geworden. In Berlin beleuchtete er 2005 bereits das Brandenburger Tor.

Konzipiert und realisiert hat die Agentur achtung! die Geburtstagsaktion.

Mit 157 Millionen aktiven Käufern, 25 Millionen Verkäufern und über 800 Millionen jederzeit verfügbaren Angeboten hat sich eBay vom E-Commerce-Pionier zum lebendigsten Online-Marktplatz der Welt entwickelt. Was 1995 als Hobby des Software-Programmierers Pierre Omidyar und mit einem kaputten Laserpointer begann, ist heute einer der führenden Technologie-Innovatoren. Ob Neues – ca. 80% der Angebote sind Neuware – oder Gebrauchtes, Einfaches oder Luxuriöses, Alltägliches oder Seltenes, eBay bietet ein Sortiment von einer einzigartigen Breite und Tiefe.Bildmaterial zur eBay Geburtstagsaktion können Sie hier herunterladen.

Über achtung! (GPRA)
achtung! – 2001 gegründet – gilt wohl als eine der auffälligsten Kommunikationsagenturen Deutschlands: unkonventionell, international aktiv, inhabergeführt und keiner der üblichen Schubladen zuzuordnen. So gehört achtung! in Deutschland zu den Top 10 der PR-Agenturen, zu den Top 25 der inhabergeführten Werbeagenturen und zu den Top 35 der Digitalagenturen. Bei den PR REPORT AWARDS wurde achtung! 2015 zur „Agentur des Jahres“ gekürt. Beim PR-Kreativranking des PR Journals belegt achtung! Platz 1. Mit PR als Hintergrund und Herkunft verspricht achtung!, mit kreativen Ideen, packenden Inszenierungen und berührenden Storys Menschen für Marken zu erreichen und zu mobilisieren. 145 Kommunikationsberater und -spezialisten engagieren sich an den achtung! Standorten Hamburg und München.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.