Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis

Berlin, 18. Juli 2017 – Die Mitglieder der Gesellschaft der führenden PR/Kommunikationsagenturen (GPRA) haben sich verbindlich auf Leitsätze zur Messung und Steuerung von Kommunikation verständigt. Der GPRA Arbeitskreis „Ohne Ziele kein Erfolg“ hat die Grundprinzipien vorliegender Konzepte speziell für Agenturen praxisnah zusammengefasst und daraus ein Online-Booklet mit sechs Leitsätzen für GPRA Mitglieder erstellt.


Welchen Beitrag leistet Kommunikation zum Unternehmenserfolg? Und wie misst und evaluiert man Kommunikation? Im Bereich Kommunikationscontrolling existieren zahlreiche Modelle zur Erfolgsmessung und ebenso viele praxisferne Expertendiskussionen.

 

Um hier innerhalb der GPRA ein gemeinsames Verständnis zu schaffen, hat sich der Arbeitskreis „Ohne Ziele kein Erfolg“ intensiv mit dem Thema Kommunikationscontrolling auseinander gesetzt. Ziel war es, praxistaugliche und pragmatische Leitlinien für die Arbeit in Agenturen zu formulieren. Daraus entstanden ist ein Online Booklet mit sechs Leitsätzen, in denen die Grundprinzipien vorliegender Konzepte analysiert und zusammengefasst wurden. Die Ergebnisse wurden anschließend in einem Workshop mit Kollegen aus Mitgliedsagenturen vertieft und anhand von Praxisbeispielen diskutiert.

 

„Kommunikationscontrolling ist ein relevantes Thema im Agenturalltag, das nicht nur in Expertengremien diskutiert, sondern in unserer täglichen Arbeit mit Kunden angewandt wird. Unsere Arbeit muss einen nachweisbaren Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten und dafür sind das klare Formulieren von Zielen und das Messen der Kommunikation unabdingbar. Dem engagierten GPRA-Arbeitskreis ist es gelungen, das Thema Kommunikationscontrolling praxisnah in Leitlinien zusammen zu fassen. Es freut mich daher sehr, dass unsere Mitgliedsagenturen die Leitsätze einstimmig verabschiedet haben und sich somit einem weiteren hohen Qualitätsanspruch verpflichten“, sagt Christiane Schulz, Präsidentin der GPRA.

Zu den Leitsätzen

Über die GPRA e.V.

Die GPRA e.V. ist seit 1974 der Verband der führenden Kommunikations- und PR-Agenturen Deutschlands und  hat ihren Sitz in Berlin. Mit strengen Aufnahmekriterien und hohen Anforderungen an ihre Mitglieder setzt sie Standards in der PR-Branche und fördert den Austausch zwischen den Mitgliedern und Meinungsbildnern. Die GPRA repräsentiert 38 Agenturen mit circa 2.700 Mitarbeitern und einem Marktanteil von fast 50 Prozent.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.