Im zunehmend komplexen Markt der Kommunikation gewinnt der Dialog stark an Bedeutung. Vertrauen wird dabei zur wichtigsten kommunikativen Währung.

GPRA-Agenturen kennen die Bedeutung von Teilöffentlichkeiten und Stakeholdern und verstehen es, Dialoge zu initiieren und zu führen. Sie gestalten Meinungsbildungsprozesse in öffentlichen Zusammenhängen und innerhalb von Organisationen und Unternehmen. Sie bauen Vertrauen auf und sichern es.

Dabei verstehen sie sich als Lotsen an der Seite ihrer Kunden, die die erforderlichen Spezialkenntnisse und Kommunikationsdisziplinen managen und dabei Qualität und Effizienz garantieren können. Als professionelle Interessenvertreter agieren sie transparent und innerhalb einer  nachvollziehbaren Standesethik.

Besonders profiliert sind die GPRA-Agenturen in den Kommunikationsfeldern:

  • Reputation Management
  • Akzeptanzförderung
  • Change Kommunikation
  • Krisen- und Issues Management
  • Interne Kommunikation
  • Public Affairs
  • Campaigning
  • Social Media Relations
  • Litigation-PR
  • Vertriebsnahe Public Relations

All diesen Aufgabenstellungen ist gemein, dass sie sich um den Aufbau, den Gewinn oder Erhalt von Vertrauen bemühen. Vertrauen ist und bleibt die zentrale Messgröße der Public Relations.

GPRA-Agenturen sind marktbewährte Kommunikationsunternehmen, die vor ihrer Aufnahme nachweisen müssen, dass sie die Qualitätskriterien der GPRA erfüllten.

Für die Zusammenarbeit mit einer externen Kommunikationsagentur sprechen ökonomische, strategische und inhaltliche Gründe, u.a.:

  • zeitlich flexibler Zugang zu passgenauen Ressourcen und Spezialisten z. B. für CSR, Changeprozesse, Krisenkommunikation, Public Affairs, Social Media) oder einzelne Branchen (u. a. Health Care / Pharma, Banken/ Finanzen, Informationstechnologie, Energie- oder Bauwirtschaft),
  • Koordination internationaler PR-Arbeit, z. B. Networks,
  • externer Blick,
  • Beratung, Planung, Strategie, Umsetzung aus einer Hand,
  • Erfahrungen aus anderen Teilmärkten und Branchen,
  • mehrjährige Erfahrungen und Kontakte zu unterschiedlichen Medien und gesellschaftlichen Gruppierungen.

Die GPRA unterstützt Auftraggeber bei der Auswahl einer passenden Kommunikationsagentur. Nutzen Sie den Agenturfinder oder kontaktieren Sie die Geschäftsstelle der GPRA.