Franz Pfefferkorn, Junior Berater bei A&B One


Franz Pfefferkorn, Junior Berater bei A&B One Name: Franz Pfefferkorn
Agentur: A&B One Kommunikationsagentur GmbH
Position: Junior Berater

Wie würdest du deinen Job in drei Worten beschreiben?

Kreativ, abwechslungsreich, fair.

Was macht ein Juniorberater bei A&B One?

Eine Vielzahl von Aufgaben. Da gibt es simples Projektmanagement, kreatives Schreiben, klassische Medienarbeit, aber auch wichtiges Controlling. In meinem Fall auch noch Social-Media-Betreuung unserer firmeneigenen Kanäle.

Welche Qualifikationen sollte man mitbringen (fachlich/persönlich)?

Man sollte in jedem Fall gut organisiert und strukturiert sein. Kreativität ist natürlich ebenfalls besonders hilfreich. Mir hat persönlich auch immer sehr geholfen, neugierig zu sein. Damit habe ich mich immer schnell in neue Aufgaben reinarbeiten können, weil es mich schlicht interessiert, mehr darüber zu erfahren. In einer Kommunikationsagentur ist aber natürlich eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit wichtig, sei es um mit Kunden, Journalisten oder Kollegen zu sprechen/schreiben. Letztlich ist es außerdem ratsam, einen gewissen Fundus an Erfahrung und Wissen mitzubringen, denn als Berater ist man nicht nur der Ausführer von Kundenwünschen, sondern eben Berater, der auch mal Rat oder Kontra gibt.

Welche Entwicklungsmöglichkeiten habe ich als Juniorberater?

Die nächste Stufe ist der Berater und danach der Seniorberater.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?

Man hat mit vielen Projekten, Menschen, Kunden und Bereichen zu tun. Überall darf man reinschnüffeln und ist nicht nur auf eine Sparte beschränkt. Und man bleibt dabei nicht an der Oberfläche, denn um gut beraten zu können, muss man sich natürlich auch im Thema gut auskennen. Eine grundlegende Erfahrung, die ich allen nur wärmstens empfehlen kann.