Wiesbaden, 23.10.2018. PR-Arbeit nach Maß – die Kommunikationsagentur Fink & Fuchs AG baut ihre Expertise sowohl im Bereich B2B-Kommunikation als auch in der Unternehmens- und Onlinekommunikation aus. Seit Juni verstärkt Anica Thalmeier (48) in der Position als Senior Account Managerin das Fink & Fuchs-Team am Standort München. In Wiesbaden agiert Julian Rudolf (36) seit Juli diesen Jahres als Account Manager.

Das Aufarbeiten technologisch hochkomplexer Themen ist für Anica Thalmeier Tagesgeschäft – speziell für die B2B-Kommunikation bringt sie langjährige Agenturerfahrung auf diesem Gebiet mit. Vor ihrem Eintritt bei Fink & Fuchs war sie in der Position als Director PR Technology für die in Hamburg ansässige international aufgestellte Agentur Golin Deutschland tätig. Ihre fast 20-jährige PR-Erfahrung sammelte die studierte Volkswirtin nach einer Beraterausbildung bei der DPRG in unterschiedlichen PR-Agenturen wie Edelman.

Mit Julian Rudolf verstärkt Fink & Fuchs seine Expertise in der Unternehmens- und Online-Kommunikation mit dem Fokus auf Technologie-getriebene Themen. Fast vier Jahre Erfahrung in der zielgruppengenauen Kommunikation für B2B-Unternehmen aus den Branchen Maschinenbau, Chemie und Wissenschaft bringt Rudolf als PR-Berater mit. Vor seinem Wechsel zu Fink & Fuchs war er unter anderem für die Agenturen Wortwahl in Neu-Isenburg und Stern in Wiesbaden tätig. Sein Studium der Politikwissenschaft absolvierte Rudolf in München und Marburg.

Ein Bild zum Download finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Fink & Fuchs AG finden sich hier.

Kurzprofil Fink & Fuchs AG
Als Spezialist für die Kommunikation von Veränderung und technologischem Wandel ist Fink & Fuchs seit 30 Jahren der strategische Partner für Unternehmen, Verbände und öffentliche Auftraggeber. Die Kommunikationsagentur beschäftigt in Wiesbaden, München und Berlin 80 MitarbeiterInnen, zählt zu den drei am meisten empfohlenen Agenturen in Deutschland (brand eins, Statista-Ranking) und wurde dreimal als Agentur des Jahres (PR Report / Holmes Report) ausgezeichnet. Zu den über 60 Kunden gehören unter anderem Cisco Deutschland, Computacenter, Hasbro, Mobotix, Salesforce, Schott, Techem sowie Bundesbehörden und -ministerien. Fink & Fuchs gestaltet im Präsidium des Agenturverbandes GPRA die Weiterentwicklung der Kommunikationsbranche mit.

Weitere Informationen: www.finkfuchs.de, www.finkfuchs.de/blog, twitter.com/finkfuchs