Die GPRA als Vergabestelle

Die GPRA ist deutschlandweit die einzige Vergabestelle des CMS III Gütesiegels. Im deutschen Markt der Kommunikationsagenturen stellt sie damit die Verbindlichkeit von Qualitätsstandards sicher. Das Gütesiegel mit der GPRA als Vergabestelle beinhaltet zukunftssichernde, verbindliche Prozess-Standards, Weiterqualifizierungen, Audit-Gespräche und turnierende Zertifikats-Auffrischungen. Für die Verbandsmitglieder ist dies von Vorteil, da ihnen garantiert ist stets weiter professionalisiert zu werden und sich so von der Konkurrenz abheben zu können. Für (potentielle) Kunden heißt das geprüfte Qualität und garantierte, hervorragende Leistungen.