GPRA Young Professionals

Die GPRA Young Professionals ist die 2020 gegründete Nachwuchsinitiative der GPRA e.V. In ihr engagieren wir uns als Branchennachwuchs führender deutscher PR- und Kommunikationsagenturen – mit dem Ziel, durch eigene Themen die Weiterentwicklung des Kommunikationsmarktes voranzutreiben. Gleichzeitig möchten wir gemeinsam eine Plattform zur aktiven Vernetzung des Nachwuchses innerhalb und außerhalb des Verbandes aufbauen.

In engem Austausch mit dem Präsidium arbeiten wir an Themen wie Recruiting und Retention sowie Einstiegsmöglichkeiten im Rahmen der Nachwuchsdebatte. Integraler Bestandteil sind zudem die Qualitätsoffensive der GPRA und daraus abgeleitete Standards für die Kommunikationsbranche. Die GPRA Young Professionals sind dabei eigenständig organisiert. Regelmäßige Vernetzungstreffen finden standortbedingt in den Regionen Hamburg/Berlin, Rhein/Main/München, Köln/Düsseldorf sowie Stuttgart statt – aktuell virtuell, sobald wie möglich wieder in Präsenz.

Im März 2021 haben wir die redaktionelle Leitung des GPRA Podcasts „Kommunikationscafe“ übernommen. Das Ziel: Themen auf den Kopf stellen, Impulse setzen und verschiedene Perspektiven zusammenbringen.

In Kooperation mit PRVA Newcomers aus Österreich Young LSA (YLSA) aus der Schweiz kooperieren wir mit unseren Mitgliedsorganisationen in der DACH-Region. Gemeinsam führen wir die virtuelle Eventreihe “Neuland” fort. Schwerpunkt der Eventreihe „Neuland“ bilden Innovationen in der professionellen Kommunikation, die gemeinsam mit Expertinnen und Experten von Agentur- und Unternehmensseite diskutiert werden.

Die GPRA Young Professionals (v.l.n.r., v.o.n.u.): Alicia Altvatter (Weber Shandwick), Alicia Lowinger (FleishmanHillard), Anika Svercsek (Weber Shandwick), Anke Selig (Convensis), Annalena Breuning (Sympra), Annegret Hengst (Havas PR), Benita Daube (Edelman), Carina Bogus (ORCA van Loon), Christian Moll (komm.passion), Eileen Oelschläger (Publik. Agentur für Kommunikation), Francis Frietsch (Ketchum Germany), Frederike Buddensiek (ORCA van Loon), Jana Lüneberg (Segmenta), Jasmin Schmidt (Weber Shandwick), Jennifer Ohnmacht (Convensis), Jenny Loth (FleishmanHillard), Julian Siebert (komm.passion), Kim Theis (Q4U), Larissa Lindner (Blumberry), Lena Scheffbuch (Ketchum Germany), Lisa Heyn (ORCA van Loon), Lisa Kiefer (FleishmanHillard), Lisa-Zoen Helter (Edelman), Malin Christ (Fink & Fuchs), Malte Milbradt (K16), Samuel Gönner (Fink & Fuchs), Simone Peplinski (K16), Vivien Woodson (FleishmanHillard)


Die neuesten Beiträge der GPRA Young Professionals: