Isabelle Zirden, Beraterin bei Kohl-PR


Isabelle Zirden, Beraterin bei Kohl-PR Name: Isabelle Zirden
Agentur: Kohl PR & Partner
Position: Beraterin

Wie würdest du deinen Job in drei Worten beschreiben?

Kommunikation, Entwicklung, Beratung

Was macht eine Beraterin bei Kohl PR?

Als Beraterin bei Kohl PR betreue ich verschiedene Kunden, jeweils gemeinsam mit einer meiner Kollegeninnen. Da wir sehr unterschiedliche Kunden haben, viele davon international, ist meine Arbeit sehr facettenreich: Von der Entwicklung von Pressetexten und Medienansprache, sowie dem regelmäßigen Monitoring von deren Ergebnissen, über Strategieentwicklungen für Kommunikationskonzepte, kreativen Formaten, wie etwa der Gestaltungen von Ausstellungen, Broschüren oder Infomaterialen, bis hin zum Erstellen und Durchführen von Social Media Konzepten oder Influencer Marketing — mein Arbeitsalltag ist geprägt von abwechslungsreichen Aufgaben. Schön ist, dass wir gemeinsam an Projekten arbeiten, auf diese Art und Weise lernt man immer wieder dazu und kommt auf neue Ideen. Die internationale Ausrichtung weitet dazu häufig auch den Blick.

Welche Qualifikationen sollte man mitbringen?

Die Arbeit bei Kohl PR erfordert ein fundiertes Wissen von Pressearbeit und strategischer Kommunikation sowie Kenntnis des deutschen Politik- und Mediensystems. Außerdem ist eine grundsätzliche Neugierde an neuen Themen wichtig und die Bereitschaft sich schnell darin einzuarbeiten. Auch wenn wir uns mit bestimmten Themengebieten immer wieder beschäftigen, beispielsweise mit den Bereichen Pflege- und Gesundheitspolitik oder Ernährung, sind wir als wachsende Agentur in einem internationalen Umfeld darauf angewiesen, uns auch immer wieder neu in etwas einzudenken. Hier ist oft auch Flexibilität gefragt.  Zu Kohl PR passen daher besonders unkomplizierte, neugierige und schnell lernende Kollegen, die eine hohe Auffassungsgabe haben, politisch interessiert sind und Lust auf einen Einstieg in das Berufs- und Dienstleistungsfeld „Beratung“ haben.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?

Mir gefällt der Abwechslungsreichtum sowohl auf inhaltlicher Ebene – die verschiedenen Themen und Kunden –   als auch auf Ebene der Prozesse und Aufgaben, die sich auch aus den unterschiedlichen Themen ergeben. Dadurch stellt sich keine Langeweile ein. Es ist auch schön eine Mischung aus langjährigen Kunden zu haben, mit denen sich die Kommunikation bereits eingespielt hat und man tiefer in Themen einsteigt und den verschiedenen spontanen kleineren Projekten, die ihre eigenen Anforderungen mit sich bringen und einem erlauben, kurzfristig in einen anderen Kosmos einzutauchen. Nicht zuletzt freue ich mich, in einem wunderbaren Team mit sehr netten, kreativen und hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen arbeiten zu dürfen.