Anna Kimmich, Junior Manager Communications im Dualen Studium


Anna Kimmich, Junior Manager Communications im Dualen Studium Name: Anna Kimmich
Agentur: Convensis GmbH
Position: Junior Manager Communications im Dualen Studium

Wie würdest du deinen Job in drei Worten beschreiben?

Abwechslungsreich, Kreativ, Teamorientiert.

Was macht ein Junior Manager Communications bei Convensis?

Gemeinsam mit meinen Kolleginnen betreue ich im Team Relations unterschiedliche Kunden aus dem Bereich Lifestyle und Luxus. Hier helfe ich zum Beispiel bei der Textarbeit, passe Pressemitteilungen grafisch an und versende sie über unsere Presseverteiler. Zudem kümmere ich mich um Presseanfragen, versende Bildmaterial oder gehe proaktiv auf Medien zu und beliefere diese mit thematisch passenden Produkten. In Eigenverantwortung betreue ich einen kleinen Fashion-Newsletter, die Convensis Style Inspiration, die zweimal im Monat Kundenneuheiten gepaart mit aktuellen Modetrends vorstellt. Ich arbeite aber nicht nur in der klassischen PR, sondern gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen betreue ich auch die Social-Media-Kanäle der Agentur sowie die einiger Kunden. Mein Aufgabenbereich ist dementsprechend bereits sehr ähnlich dem der Manager Communications, jedoch erhalte ich mehr Unterstützung und starte mit kleinen Kunden.

Welche Qualifikationen sollte man mitbringen?

Eine gutes Zeitmanagement sowie die Fähigkeit, personen- und teamübergreifend zu planen, sind meiner Ansicht nach die wichtigsten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Ablauf des Daily Business. Aber auch die Fähigkeit für Multitasking, Kreativität sowie Teamgeist sind essenziell wichtig für gute PR und ein reibungsloses Social-Media-Management. Diese Qualifikationen erlernt man aber sehr schnell im Agenturalltag, da wartet immer die ein oder andere Challenge.

Welche Entwicklungsmöglichkeiten habe ich als Junior Manager Communications?

Das Ziel des Traineeships ist eine langfristige Anstellung bis hin zum Senior Manager. Nach dem Junior Manager Communications folgt also der Aufstieg zum Manager Communications, Manager Content Creation oder Project Manager. Je höher die Position, desto mehr Verantwortung liegt natürlich auch auf den eigenen Schultern. Um die eigenen Fähigkeiten in den Verantwortungsbereichen zu stärken, bietet Convensis hauseigene sowie externe Weiterbildungen an. Ist man also lange dabei und hat sich in seinem Themengebiet zum Spezialisten gemacht, wartet zuletzt die Position des Senior Managers. Die Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten eines Juniors sind demnach total vielfältig und richten sich nach der jeweiligen Tätigkeit.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?

Dass kein Tag wie der vorherige ist. Die PR und auch das Social-Media-Management haben unglaublich viele Anwendungsmöglichkeiten und somit herrscht neben den bestehenden To-Dos auch viel Spontanität. Aber auch der Kontakt zu Kunden und Journalisten per Mail oder in Person auf Messen macht meinen Beruf für mich zu etwas Besonderem.